Camillo Donati

Ein echter Wächter des Landes im Herzen der Emilia

Camillo Donati verkörpert eine der echtesten und authentischsten Geschichten des Weinbaus in der Emilia. Eine Geschichte, die den Wert eines ebenso gescholtenen wie gepriesenen Weins wie dem Lambrusco aufzeigt. Italiens bekanntester schäumender Rotwein hat es nicht immer leicht gehabt, und es ist daher nur recht und billig, die Weingüter zu würdigen, die dazu beigetragen haben, die traditionellen Wurzeln dieses Weins zu bewahren. In der Stadt Felino, 20 Kilometer südlich von Parma, in einer der authentischsten Ecken der Emilia, ist Camillo Donati ein wahrer Wächter des Bodens, ein Sprecher eines Landwirtschaftsmodells mit antikem Erbe, das heute wieder ein nachahmenswertes Modell ist.

Das Weingut Camillo Donati ist ein typischer Familienbetrieb. Zunächst mit Großvater Orlando, der 1930 als erster Wein anpflanzte, dann mit Vater Orlando. Camillo hatte zwei große und anspruchsvolle Meister, mit denen er seine ersten Schritte im Weinberg unternahm, indem er die Tricks und Kniffe des Handwerks erlernte und dann seinen Weg als Handwerker einschlug. Heute gibt es 15 Hektar, die sich in zwei verschiedene Bereiche aufteilen, der erste auf dem Hügel von Sant'Andrea di Barbiano, auf einer Höhe von ca. 300 Metern, gekennzeichnet durch lehm-, schlick- und kalkreiche Böden mit einer gelungenen Süd-Ost-Ausrichtung, und der zweite gepachtet in der Ortschaft Vidiana, auf 250 Metern über dem Meeresspiegel, mit Pflanzen, die 30 Jahre alt sind. Es gibt nur eine Philosophie des Umgangs mit der Natur: keine Dünge- und Unkrautvernichtungsmittel, dafür viel Artenvielfalt zwischen den Reben.

Die Weine von Camillo Donati sind geradlinig, gesellig und bodenständig: Es werden keine selektierten Hefen verwendet, sondern die verschiedenen Pied de Cuve werden nur aus den eigenen Trauben hergestellt, es wird keine Temperatur erzwungen und es wird keine Klärung oder Filtration verwendet. Die Spitzenprodukte der Kellerei sind die traditionellen, in der Flasche vergorenen Weine, die Naturschaumweine, die Camillo zusammen mit anderen Winzern der Gruppe "Emilia Sur Li" fördern und bekannt machen will. "All dies ist für uns keine einfache Arbeit, sondern ein Modus Vivendi, der es uns ermöglicht, in Symbiose mit der Natur zu leben, den wunderbaren Jahreszyklus der Rebe zu teilen und den Wechsel der Jahreszeiten zu genießen". So schreibt Camillo, und so sollten wir diesen Beruf leben!

Zusätzliche Bemerkungen

Rebfläche (ha)
18
Eigene Trauben
100%
Jahresproduktion
45.000 bt
Adresse
Donati Camillo, Via Costa 3 - 43035 Felino (PR)
Die Weine von Camillo Donati
'Il Mio Malvasia' Camillo Donati 2019
'Il Mio Malvasia' Camillo Donati 2019
15,90 € 21,20 €/liter
'Il Mio Lambrusco' Camillo Donati 2019
'Il Mio Lambrusco' Camillo Donati 2019
15,00 € 16,50 € 20,00 €/liter
'Il Mio Malvasia' Camillo Donati 2020
'Il Mio Malvasia' Camillo Donati 2020
15,50 € 20,67 €/liter
'Il Mio Malvasia' Magnum Camillo Donati 2017
'Il Mio Malvasia ' Magnum Camillo Donati 2017
45,00 € 30,00 €/liter
Ausverkauft