Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

Mascarello Bartolo

Ein Denkmal von Langhe, das kritische Bewusstsein von Barolo
Region Piemonte (Italia)
Gründungsjahr 1918
Hektar Weinberge 5
Jährliche Produktion 45.000 bt
Adresse Via Roma, 19 - 12060 Barolo (CN)
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0738/3112/1197/articles/brands_9588_mascarello-bartolo_184_beb3c9ef-cbe3-46ea-aba5-3d97f33adf19.jpg?v=1709025723

Bartolo Mascarello ist ein legendärer Name im Barolo und Langhe, ein kleiner Produzent, der Geschichte in der Appellation geschrieben hat. Heute wird das Weingut von seiner Tochter Maria Teresa geführt, die eine Handwerkskunst fortsetzt, die wie ein Diamant hervorsticht und eine einzige Etikette von Barolo präsentiert, die gemäß der Tradition mehrere Lagen in einer Flasche vereint. Die Philosophie der Produktion ist im Laufe der Jahre unverändert geblieben, entschieden und rigoros verwurzelt in der Bewahrung der alten Traditionen des Territoriums, im Gegensatz zu internationalen Trends und Ausdrücken mit dem "Geschmack der Barrique", um die kritischen Worte des großen Winzers zu verwenden.

Der Weinkeller Mascarello wurde 1919 gegründet, als Giulio nach dem Ersten Weltkrieg in seine Heimatstadt Barolo zurückkehrte und beschloss, sein eigenes Unternehmen zu gründen, indem er die Genossenschaftskellerei verließ. Seine Intuition und Expertise führten ihn dazu, mit erheblichen Opfern kleine Teile von Weinbergen in besonders renommierten Gebieten zu kaufen: in Cannubi, San Lorenzo und Ruè. In den 1960er Jahren trat sein Sohn Bartolo, ein ehemaliger Partisan und Bürgermeister von Barolo, dem Weingut bei und brachte mit seiner Persönlichkeit eine entscheidende Wende in der Produktion mit. Er entwickelte einen autonomen, originellen und traditionalistischen Stil, der sich der französischen Mode und getrennten Vinifikationen für jeden Weinberg widersetzte. Er mochte es sich als "Traditionalist im Wein und Progressiven in der Politik" zu definieren. Heute umfasst das Familienanwesen nur noch 5 Hektar Weinberge, wobei Freisa und Dolcetto die 3 dem Nebbiolo gewidmeten ergänzen. Sie produzieren knapp unter 15.000 Flaschen, die weltweit von Enthusiasten stark nachgefragt werden.

Der Wein von Bartolo Mascarello steht als großartiger und zeitloser Klassiker der Langhe da, eine Etikette, die in die Geschichte der italienischen Önologie eingegangen ist. Mythologisch und hartnäckig gegen die Trends des Augenblicks hat sich der Barolo von Bartolo Mascarello in die Geschichte eingetragen als der Wein der Intellektuellen, geschätzt von Enthusiasten, Experten und Kritikern sowie von prominenten Intellektuellen wie Norberto Bobbio, Mario Rigoni Stern, Nuto Revelli, Giulio Einaudi und, neuerdings, Carlo Petrini. Außergewöhnlich, kraftvoll und samtig ist der Barolo von Bartolo Mascarello ein Denkmal der Langhe, eine Flasche, die die historische Erinnerung des Territoriums verkörpert.

Vom selben Hersteller
5 -@@-3-Bibenda
4 -@@-2-Vitae AIS
97 -@@-7-Robert Parker
94 -@@-8-Wine Spectator
295,00 
393,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
73,50 
98,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
91 -@@-7-Robert Parker
45,00 
60,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
91 -@@-7-Robert Parker
65,50 
87,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
98 -@@-7-Robert Parker
3 -@@-1-Gambero Rosso
94 -@@-8-Wine Spectator
4 -@@-2-Vitae AIS
290,00 
386,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
78,00 
104,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.