Ruggeri

Das Gold von Valdobbiadene wird aus einer herrlichen Signatur von Prosecco geschmiedet

Das Weingut Ruggeri ist einer der größten Bezugspunkte in der Welt von Prosecco, dank einer Suche nach Qualität, die 1950 durch den Willen von Giustino Bisol begonnen wurde. Giustino, ein Mann der jetzt fast 100 Jahre alt ist, hatte das Verdienst, das Wachstum der Qualität und des Ansehens von Prosecco di Valdobbiadene auf der ganzen Welt persönlich zu leiten und den Namen Ruggeri in dem elitären Kreis der großen italienischen Weinproduzenten zu bringen. Von seiner über 70-jährigen Tätigkeit in der Weinwelt, sagte er: "Sie sind blitzschnell weggeflogen, weil ich meine Arbeit immer sehr geliebt habe".

Heute wird das Weingut Ruggeri von Paolo Bisol zusammen mit seinen Söhnen Giustino und Isabella geführt, die aus 17 Hektar Land und aus Trauben von 110 Kleinbauern aus den besten Gegenden von Valdobbiadene Prosecco von höchster Qualität herstellen. Die Weinberge der Familie Bisol sind in kleinen Parzellen mit so steilen Hängen angeordnet, dass jede Art von Mechanisierung ausgeschlossen ist: typische Merkmale des heroischen Weinbaus in Valdobbiadene.

Giall'Oro, Cartizze, Vecchie Viti und vor allem Giustino B. sind die Namen der bekanntesten und renommiertesten Etiketten von Ruggeri, die zu den höchsten Ausdrucksformen des gesamten Valdobbiadene gehören. Dies sind außergewöhnliche Schaumweine mit einer beispiellosen Lagerfähigkeit in der Prosecco-Welt. Dies ist das Ergebnis einer unveränderten Qualität über mehr als ein halbes Jahrhundert Geschichte, die dazu beigetragen hat, den Ruhm und das Vermögen des Weinguts Ruggeri und den Ruf der italienischen Charmat-Methode-Schaumweine zu festigen.

Info

Gründungsjahr
1950
Rebfläche (ha)
28
Jahresproduktion
1.600.000 bt
Önologe
Fabio Roversi
Adresse
Via del Pra' Fontana, 4 - 31049 Valdobbiadene (TV)
Die Prosecco von Ruggeri