Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

Pommery

Wie eine Frau die Welt der französischen Schaumweine änderte
Region Regione Champagne (Francia)
Gründungsjahr 1856
Hektar Weinberge 55
Jährliche Produktion 5.000.000 bt
Adresse 5, Place du Général Gouraud - 51689 Reims (Francia)
Enologe Thierry Gasco
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0738/3112/1197/articles/brands_10566_pommery_1201.jpg?v=1709025384

Pommery ist die berühmte Weinkellerei, die einen der bekanntesten Champagner der Welt herstellt. Wer hat nicht schon einmal zufällig eine Flasche davon in den Regalen der Weinhandlungen gesehen oder die Weinkarte eines gehobenen Restaurants durchgeblättert? Wer kennt nicht das schlichte, aber ikonische Etikett, auf dem der Name dieser historischen Weinkellerei in großen Lettern prangt? Wer würde nicht gerne einen tulpenförmigen Kelch davon erheben, um auf einen besonderen Anlass anzustoßen? Doch nur wenige kennen die Geschichte der Reimser Weinkellerei. 150 km von Paris entfernt, in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, gründeten der wohlhabende Wollhändler Alexandre Louis Pommery und Narcise Greno das Haus. Leider stirbt Louis nur zwei Jahre später und überlässt seinen Anteil am Unternehmen seiner Frau, die für den Rest seines Bestehens die Hauptfigur in der Geschichte dieses Champagners sein wird.

Die Champagner von Pommery sind in der Tat die Erfindung der Witwe Louise. Aus Leidenschaft für die britische Kultur und angeregt durch den trockenen englischen Geschmack, drängte sie ihren Chef de cave dazu, die Zuckermenge im Demi-Sec zu reduzieren, ein Trick, der zu jener Zeit verwendet wurde, um Abboccato zu machen und die Mängel des Champagners zu kaschieren, der nur als Dessertwein getrunken wurde. Dies war eine brillante Erkenntnis und markierte einen bedeutenden Wendepunkt in der Geschichte des französischen Schaumweins, der nicht nur seinen Geschmack, sondern auch seine gastronomische Ausrichtung veränderte. Die Trauben von Chardonnay, Pinot Noir, Pinot und Pinot Meunier wurden später verkauft als die ihrer Konkurrenten, um den Zuckergehalt zu erhöhen und eine spätere Zugabe zu vermeiden. So wurde der allererste Brut-Champagner hergestellt und auf den Markt gebracht.

Pommery belohnt den unternehmerischen Wagemut von Madame Louise noch heute, indem es ihr die wunderbare Linie Brut widmet. Die außergewöhnliche Pflege des Terroirs, die sorgfältige Auswahl der Trauben, die gewissenhafte Arbeit im Keller, die Geduld und die Kontrolle der verschiedenen Phasen der Reifung sind die Qualitätsgarantie, die dieses Weingut in seine Flaschen legt. Etiketten mit einer einzigartigen Geschichte, ein wahres Erlebnis für diejenigen, die diese wunderbaren Bläschen kosten können.

Die Champagner von Maison Pommery
92 -@@-9-James Suckling
72,00 
96,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
91 -@@-14-Decanter
95 -@@-10-Wine Enthusiast
92 -@@-8-Wine Spectator
97 -@@-9-James Suckling
174,00 
232,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.