Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

Heidsieck Charles

Ein der historischen und herrlichen Namen des renommierten Champagne de Reims seit 1851
Region Regione Champagne (Francia)
Gründungsjahr 1851
Hektar Weinberge 65
Jährliche Produktion 700.000 bt
Adresse 1 Rue des Crayères - 51100 Reims (Francia)
Enologe Thierry Heidsieck
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0738/3112/1197/articles/brands_9569_heidsieck-charles_1413_565002a7-3cbb-4f25-8296-01804431ac96.jpg?v=1713266436

Charles Heidsieck ist das kleinste der großen Häuser von Reims, aber auch das renommierteste, das den ruhmreichen Namen Heidsieck trägt. Es wurde 1851 von Charles Camille, dem Enkel von Florens-Louis, dem Sohn von Charles und Amélie Henriot, gegründet, als er 47 Weinkeller kaufte, in denen er die von seinem Cousin Ernest Henriot angebauten Trauben vinifizierte. Die Exzellenz der produzierten Etiketten in Verbindung mit geschickten Geschäftsstrategien begründeten den großen Erfolg des Hauses in der ganzen Welt. Charles Camille gehörte zu den ersten, die den amerikanischen Markt eroberten, so sehr, dass er als Legende galt und den Spitznamen Champagne Charlie erhielt. Heute ist das Haus, das zusammen mit seiner Schwester Piper-Heidsieck in den Orbit der großen Finanzgruppe Epi eingetreten ist, ein Wahrzeichen in der Welt geblieben - ein Juwel von geringer Größe, aber großem Wert und Glanz.

Das Haus Charles Heidsieck konnte sich in seiner mehr als zweihundertjährigen Geschichte ununterbrochen einen guten Ruf bewahren, vor allem dank hervorragender Chefs de cave: Daniel Thibault, Thierry Roset und Cyril Brun, um nur einige zu nennen. Das Symbol und der Stolz des Hauses sind die großen unterirdischen Kalksteinbrüche, die sich über 8 Kilometer Stollen erstrecken und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. In diesen unterirdischen Kathedralen ruhen Millionen von Flaschen, die mindestens vier und bis zu vierzig Jahre auf der Hefe reifen müssen.

Der Stil der Champagner von Charles Heidsieck ist unverwechselbar und für Liebhaber gut erkennbar: eine Synthese aus Harmonie, Eleganz, Komplexität und vor allem Großzügigkeit der Aromen. Erreicht wird dies durch die ausschließliche Weinbereitung im Stahl, die vollständige malolaktische Gärung, die lange Reifung auf der Hefe und die hohe Zuckerdosierung. Die Zeit ist der beste Verbündete bei der Herstellung: "Für uns ist die Zeit die vierte Rebe", lautet eines der Mottos des Hauses. Dieses Bewusstsein führt dazu, dass alle produzierten Flaschen eine lange Lebensdauer und eine unbestrittene Eleganz aufweisen.

Die Champagner von Maison Charles Heidsieck
91 -@@-8-Wine Spectator
92 -@@-9-James Suckling
92 -@@-7-Robert Parker
90 -@@-14-Decanter
44,80 
59,73 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
92 -@@-7-Robert Parker
92 -@@-9-James Suckling
91 -@@-8-Wine Spectator
90 -@@-14-Decanter
48,00 
64,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
93 -@@-9-James Suckling
93 -@@-7-Robert Parker
58,00 
77,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
91 -@@-8-Wine Spectator
92 -@@-7-Robert Parker
90 -@@-14-Decanter
66,00 
88,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
1 -@@-18-Hachette
93 -@@-8-Wine Spectator
92 -@@-14-Decanter
83,40 
111,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
94 -@@-7-Robert Parker
96 -@@-8-Wine Spectator
170,00 
226,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
92 -@@-7-Robert Parker
92 -@@-9-James Suckling
90 -@@-14-Decanter
91 -@@-8-Wine Spectator
127,00 
84,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
93 -@@-7-Robert Parker
93 -@@-8-Wine Spectator
112,00 
149,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.