Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

Emilia Romagna Wein

Die Weine der Emilia-Romagna sind berühmt und geschätzt für die starke Verbindung, die sie mit den authentischen bäuerlichen Traditionen aufrechterhalten konnten und auch für eine gastronomische Berufung, die auf der Welt ihresgleichen zu suchen scheint. Lambrusco, Sangiovese, Malvasia und Albana sind nur einige der vielen Ausdrucksformen eines unverfälschten, lebendigen und großzügigen Territoriums, das seinen besten Ausdruck in den hügeligen Gebieten des Apennins findet, von den Colli Piacentini bis zu denen von Rimini. In der Region stechen typische Schaumweine wie Gutturnio und Lambrusco hervor, aber auch Pignoletto und Malvasia di Candia Aromatica. Die Romagna sieht ihren önologischen Dualismus zwischen dem König der Rotweine Sangiovese, flankiert von der Königin der weißen Trauben Albana, die in trockenen und Passito-Versionen produziert werden. Dies sind nur einige der vielen Protagonisten eines sonnigen Landes mit alten Weinbautraditionen, bevölkert von Ulmen, Pappeln und Weißdornen und natürlich von Reben.

314 Ergebnisse
6,90 
9,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
3 -@@-1-Gambero Rosso
3 -@@-2-Vitae AIS
8,00 
10,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
8,20 
10,93 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
6,20 
8,27 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
3 -@@-2-Vitae AIS
1 -@@-6-Slowine
12,50 
16,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
2 -@@-1-Gambero Rosso
97 -@@-11-Luca Maroni
8,50 
11,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
91 -@@-5-Veronelli
93 -@@-11-Luca Maroni
2 -@@-1-Gambero Rosso
3 -@@-2-Vitae AIS
9,20 
12,27 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
6,90 
9,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
90 -@@-9-James Suckling
5 -@@-3-Bibenda
2 -@@-1-Gambero Rosso
3 -@@-2-Vitae AIS
8,50 
11,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
3 -@@-2-Vitae AIS
7,50 
10,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
5 -@@-3-Bibenda
3 -@@-1-Gambero Rosso
4 -@@-2-Vitae AIS
9,40 € 8,50 
11,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
Werbeaktion
90 -@@-11-Luca Maroni
8,90 
11,87 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
12,50 
16,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
9,50 
12,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
7,00 
9,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-6-Slowine
17,00 
22,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
6,50 € 5,40 
7,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
Werbeaktion
16,50 
22,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
6,20 
8,27 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
2 -@@-1-Gambero Rosso
3 -@@-2-Vitae AIS
10,50 
14,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
8,00 
10,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
1 -@@-6-Slowine
3 -@@-2-Vitae AIS
13,30 
17,73 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
1 -@@-6-Slowine
3 -@@-2-Vitae AIS
13,80 
18,40 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
12,90 
17,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
87 -@@-5-Veronelli
93 -@@-11-Luca Maroni
2 -@@-1-Gambero Rosso
10,00 
13,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
4 -@@-3-Bibenda
91 -@@-9-James Suckling
90 -@@-14-Decanter
9,00 
12,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
96 -@@-11-Luca Maroni
4 -@@-2-Vitae AIS
9,40 
12,53 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
88 -@@-5-Veronelli
4 -@@-2-Vitae AIS
2 -@@-1-Gambero Rosso
14,00 
18,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
3 -@@-1-Gambero Rosso
3 -@@-2-Vitae AIS
2 -@@-6-Slowine
13,90 
18,53 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
5 -@@-3-Bibenda
90 -@@-11-Luca Maroni
2 -@@-1-Gambero Rosso
3 -@@-2-Vitae AIS
11,50 
15,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
12,90 
17,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
3 -@@-2-Vitae AIS
13,50 
18,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
8,00 € 6,90 
9,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
Werbeaktion
20,30 
27,07 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
15,00 
20,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
19,90 
26,53 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
12,20 
16,27 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
90 -@@-5-Veronelli
2 -@@-1-Gambero Rosso
11,20 
14,93 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-6-Slowine
3 -@@-2-Vitae AIS
19,50 
26,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
3 -@@-2-Vitae AIS
2 -@@-1-Gambero Rosso
14,50 
19,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
95 -@@-11-Luca Maroni
3 -@@-2-Vitae AIS
8,20 
10,93 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
9,20 
12,27 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
95 -@@-11-Luca Maroni
6,90 
9,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
90 -@@-9-James Suckling
93 -@@-11-Luca Maroni
6,50 
8,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
30,90 
41,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
15,90 
21,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
10,20 
13,60 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
3 -@@-1-Gambero Rosso
93 -@@-5-Veronelli
4 -@@-2-Vitae AIS
19,90 
26,53 €/liter Inkl. MwSt. Und St.

Die Weine der Emilia-Romagna sind berühmt und geschätzt für die starke Verbindung, die sie mit den authentischen bäuerlichen Traditionen aufrechterhalten konnten und auch für eine gastronomische Berufung, die auf der Welt ihresgleichen zu suchen scheint. Lambrusco, Sangiovese, Malvasia und Albana sind nur einige der vielen Ausdrucksformen eines unverfälschten, lebendigen und großzügigen Territoriums, das seinen besten Ausdruck in den hügeligen Gebieten des Apennins findet, von den Colli Piacentini bis zu denen von Rimini. In der Region stechen typische Schaumweine wie Gutturnio und Lambrusco hervor, aber auch Pignoletto und Malvasia di Candia Aromatica. Die Romagna sieht ihren önologischen Dualismus zwischen dem König der Rotweine Sangiovese, flankiert von der Königin der weißen Trauben Albana, die in trockenen und Passito-Versionen produziert werden. Dies sind nur einige der vielen Protagonisten eines sonnigen Landes mit alten Weinbautraditionen, bevölkert von Ulmen, Pappeln und Weißdornen und natürlich von Reben.

Die wichtigsten Weinsorten der Region

Das regionale Gebiet ist, wie der Name schon sagt, sowohl geographisch als auch historisch zweigeteilt. Die emilianischen Städte nehmen den östlichen Teil der Region ein und entwickelten sich historisch zunächst als autonome Gemeinden und dann als Herzogtümer, die von mächtigen lokalen Adligen regiert wurden. Das westliche Gebiet, das dem Meer zugewandt ist, ist stattdessen Romagna-Land, Exarchat des Byzantinischen Reiches und dann, in der Neuzeit, historischer Ableger des Kirchenstaates. Diese territoriale Zweiteilung zeigt sich auch aus der Sicht des Weinbaus und der Weinerzeugung: der Dominanz der Schaumweine steht die Dominanz der stillen Rot- und Weißweine auf den Hügeln der Romagna gegenüber. Gutturnio, eine Cuvée aus Barbera und Croatina, die sowohl in stiller als auch in sprudelnder Version erhältlich ist, dominiert das Weinpanorama der Hügel von Piacenza, während Lambrusco der König der Provinzen Parma, Reggio und Modena ist. In den Hügeln rund um Bologna wachsen die Trauben des Pignoletto, der sowohl in stiller als auch in prickelnder Version vinifiziert wird. Er ist ein Synonym für Einfachheit und Unbeschwertheit und wird wegen seiner hervorragenden gastronomischen Vielseitigkeit und seiner belebenden, lebendigen Frische geschätzt. In den Hügeln und Ebenen der Romagna werden hauptsächlich Sangiovese und Albana angebaut, zusammen mit vielen anderen einheimischen Rebsorten, wie Trebbiano Romagnolo, Pagadebit, Famoso, Cagnina, Burson, Ancellotta und Centesimino. Die Region umfasst viele Appellationen und unterschiedliche Regelungen für Emilia Romagna Doc-Weine. Die einzigen Docg-Weine sind Albana und Pignoletto dei Colli Bolognesi. Unter den DOCs stechen die von Gutturnio, Lambrusco di Sorbara, Lambrusco Grasparossa di Castelvetro und Romagna Doc hervor. Von den 9 erlaubten IGTs ist die Emilia IGT am weitesten verbreitet. Neben den großen industriellen Produktionen gibt es in der gesamten Region viele familiengeführte Weingüter und authentische Winzer, die die ältesten bäuerlichen Traditionen, wie die spontane Nachgärung in der Flasche, am Leben erhalten haben. Vor allem einige Produzenten sind eng mit einem angestammten Know-how verbunden geblieben: darunter die Weingüter Croci, Stoppa und Paltrinieri. Andere Hersteller haben sich auf die Quantität und das Preis-Leistungs-Verhältnis konzentriert, wie Medici Ermete, Ceci und Cleto Chiarli, die das Verdienst haben, Lambrusco in der ganzen Welt berühmt gemacht zu haben. Selbst in der Romagna koexistieren kleine handwerkliche Winzer wie Ancarani und Paolo Francesconi mit historischen und tugendhaften Betrieben wie Tre Monti auf den Hügeln von Imola, Fattoria Nicolucci in Predappio oder San Patrignano auf den Hügeln von Rimini.

Jede Weinsorte hat viele Kombinationen

Angesichts der großen Heterogenität der Mikro-Terroirs, der Rebsorten und der gastronomischen Spezialitäten, die die Region charakterisieren, können die Weine der Emilia Romagna mit ebenso vielen Rezepten mit den unterschiedlichsten Zutaten kombiniert werden. Berühmte Publikationen wie das Forbes Magazin oder der Reiseführer Lonely Planet haben die gastronomische Exzellenz der Region gewürdigt und die hohe touristische Attraktivität anerkannt. Das berühmte Ragù alla Bolognese, der Balsamico-Essig aus Modena, Parmigiano Reggiano, Prosciutto di Parma, Gnocco fritto, Salami aus Piacenza, Tigelle, Tortellini, Lasagne, Schweinegrieben, Aale aus Comacchio,  Salama da sugo und coppia ferrarese (beides Spezialitäten aus Ferrara), Piadina romagnola, Cappelletti in brodo, der weiche und frische Squacquerone-Käse und der würzige Fossa-Käse sind nur einige Beispiele für typische gastronomische Produkte, die in der ganzen Welt geschätzt werden. Die bäuerliche Kultur hat es im Laufe der Jahrhunderte geschafft, ein umfangreiches Know-how zu entwickeln, das viele Weinspezialitäten hervorbringt, die die kulinarische Exzellenz begleiten. Die Weine dieser Region zeichnen sich auch durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus, haben aber nicht die Noblesse anderer italienischer Weinregionen wie einige im Piemont oder in der Toskana: es handelt sich vielmehr um Rot- und Weißweine, die Still-, Schaum- oder Strohweine sind, die ein großartiger Trinkfluss und eine Vielseitigkeit in der Kombination mit Speisen haben, die ihresgleichen auf der Welt sucht.

Lambrusco passt zum Beispiel zu Salami und Aufschnitt, aber auch zu Pizza und salziges fingerfood. Er eignet sich besonders zu fettigen Speisen, aber auch zu frittierte gemischt Teller, zu Nudel -oder Reisgerichte mit Fleischsauce, wie Tagliatelle al ragù, oder zu den klassischen gefüllte Teigwaren: Tortellini, Cappelletti und Agnolotti. Die traditionellste Begleitung für besondere Anlässe ist mit Cotechino oder Zampone. Der Gutturnio, der sich immer durch einen trockenen Geschmack und durch feine, aber gut präsentierte Tannine auszeichnet, passt perfekt zu den Wurstwaren von Piacenza wie Coppa, Salami und Speck, aber auch zum traditionellen Emilianischen Tafelspitz oder zu einem sommerlichen Teller mit gegrilltem Fleisch. Malvasia di Candia Aromatica und Pignoletto passen hervorragend zu Gerichten der Hausmannskost, wie Aufschnitt mit Gnocco Fritto, gebratenen Grieben, Nudel- oder Reisgerichten mit Gemüse und Frischkäse. In der Passito-Version passt der Malvasia perfekt zu pikanten und reifen Käsesorten oder zu traditionellem trockenen süßen Gebäck. In der Gegend von Ferrara werden die saftigen lokalen Gerichte, wie Salama da sugo, Cappellacci alla zucca oder gegrillter Aal, gewöhnlich mit einem lokalen sprudelnden Rotwein namens Fortana gepaart, der sich durch Frische und sehr feine Tannine auszeichnet. Der Sangiovese di Romagna wird traditionell mit gegrilltem Fleisch, Hammelfleisch, Cappelletti al ragù und Fleisch- und Wurstwaren aus einer lokalen Schweinerasse namens Mora Romagnola kombiniert. Aufgrund seiner bemerkenswerten Struktur wird Albana Secca meist zu schmackhaften Fischgerichten, wie z.B die Fischsuppe aus der Adria, aber auch zu strukturierten Nudel- oder Reisgerichten, wie überbackenen Nudeln, serviert.  In der süßen Variante passt er perfekt zum traditionellen Krapfen aus der Romagna.  

Falls auch Sie ein Wein- und Gastro-Liebhaber sind und sich die aufregenden gastronomischen Erlebnisse der Emilia-Romagna Tradition nicht entgehen lassen wollen, entdecken Sie die Auswahl des Online-Weinshops Callmewine. Sie können Emilia Romagna Wein zum Verkauf online und im Angebot zu sehr günstigen Preisen finden.