Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

Fattoria Moretto

Die Handarbeit der Perlen: Gleichgewicht und harmonische Komplexität von Lambrusco Grasparossa
Region Emilia Romagna (Italia)
Hektar Weinberge 10
Jährliche Produktion 75.000 bt
Adresse Via Tiberia, 13B - 41014 Castelvetro di Modena (MO)
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0738/3112/1197/articles/brands_9899_fattoria-moretto_487.jpg?v=1709025596

In den Hügeln von Castelvetro, im Herzen des Lambrusco di Grasparossa-Gebietes, produziert die Fattoria Moretto aus Modena seit mehr als einem halben Jahrhundert Wein auf rein familiärer Basis. Drei Generationen der Familie Altariva sind in die Weinherstellung involviert, eine Tradition, die in den 1960er Jahren von Antonio Altariva begonnen wurde, der einen Teilpachtvertrag abschloss und mit der Produktion von Lambrusco in Großbehältern begann. 1971 kaufte sein Sohn Domenico zusammen mit seiner Frau Albertina 2,5 Hektar und begann mit der Bewirtschaftung der ersten eigenen Weinberge. Seit 1991 wird das Weingut von den Brüdern Fausto und Fabio Altariva, den Söhnen von Domenico und Albertina, geleitet. Ihnen ist es zu verdanken, dass der Verkauf von Fasswein zugunsten der Direktvermarktung von Flaschenwein aufgegeben wurde, insbesondere des Lambrusco di Grasparossa, der unter dem Namen Fattoria Moretto verkauft wird. Im Laufe der Jahre wurde der historische Keller vergrößert und die Weinberge des Gutes erweitert. Außerdem stellten Fausto und Fabio bereits 1995 die gesamte landwirtschaftliche Bewirtschaftung des Gutes auf integrierten Pflanzenschutz um und richteten Ende des 20. Jahrhunderts die Lambrusco-Produktion auf die Charmat- oder Martinotti-Methode aus, um eine größere stilistische Reinheit zu erreichen. Heute werden Fausto und Fabio von Alessio, Fabios Sohn und der vierten önologischen Generation der Familie, unterstützt, der aufgrund seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften und des Weinbaus und der Önologie die Zukunft des Weinguts darstellt.

Die Fattoria Moretto umfasst ca. 10 Hektar Weinberge, auf denen hauptsächlich Lambrusco di Grasparossa, die wichtigste Rebsorte im Castelvetro-Gebiet, neben der weißen Pignoletto-Traube angebaut wird. Die Rebzeilen wachsen auf lehmigen, tonhaltigen Böden in einer Höhe von etwa 200 Metern über dem Meeresspiegel und werden nach den Grundsätzen des ökologischen Landbaus angebaut. Im Keller erfolgt die Gärung ausschließlich mit einheimischen Hefen und in temperaturkontrollierten Edelstahltanks. Für die leichte Schaumbildung des Lambrusco wird die Martinotti-Methode angewandt, die in einer erneuten Gärung des Grundweins in Autoklaven besteht.

Die Produktion des Weinguts Fattoria Moretto bringt das Terroir und die sortentypische Besonderheit des Lambrusco di Grasparossa zum Ausdruck. Diese Weine sind knackig und direkt, manchmal rustikal, aber immer duftend, mit einer feinen Balance.

Vom selben Hersteller
2 -@@-1-Gambero Rosso
3 -@@-2-Vitae AIS
1 -@@-6-Slowine
13,30 
17,73 €/liter Inkl. MwSt. Und St.