Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

Fuligni

Edle Weinhersteller im Herzen von Montalcino
Region Toscana (Italia)
Gründungsjahr 1923
Hektar Weinberge 13
Jährliche Produktion 60.000 bt
Adresse Via S.Saloni, 33 53024 Montalcino (SI)
Enologe Paolo Vagaggini
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0738/3112/1197/articles/brands_10527_fuligni_317_663589e5-0693-4e1a-982f-077511d069fb.jpg?v=1709025396

Zu den historischen Namen des Weinanbaugebiets von Montalcino gehört der von Fuligni, einem Weingut, das sich im Laufe der Zeit für die Eleganz und Typizität seines Brunello etabliert hat. Die Familie Fuligni, die aus dem venezianischen Adel stammt, kam im 18. Jahrhundert mit dem General Luigi Fuligni in die Toskana, der große Konzessionen in der Maremma erwarb und sich damit verpflichtete, Landgewinnungsarbeiten durchzuführen. Die Ankunft der Familie in Montalcino geht auf den Beginn des 20. Jahrhunderts zurück, als Giovanni Maria Fuligni mit der Weinproduktion in diesem Gebiet begann, wie es die Familie zuvor in der Maremma getan hatte. Als Giovanni Maria 1971 starb, übernahm seine Tochter Maria Flora die Leitung des Weinguts, das östlich des historischen Zentrums von Montalcino liegt. Maria Flora leitet das Weingut auch heute noch, unterstützt von der vertrauten Mitarbeiterin Daniela Perino und dem fachlichen Rat des Önologen Paolo Vagaggini.

Das Weingut Fuligni umfasst etwa 100 Hektar Land, von denen 13 Hektar dem Weinbau gewidmet sind. Die Rebzeilen befinden sich vor allem in der Gemeinde Cottimelli im Nordosten von Montalcino auf einer Höhe zwischen 380 und 450 Metern über dem Meeresspiegel auf Galestro-Böden mit steinigem Skelett. Die Weinberge mit unterschiedlichen Lagen sind ausschließlich dem Sangiovese Grosso, der Hauptsorte von Montalcino, vorbehalten. Die Trauben werden von Hand geerntet, wobei eine sorgfältige Auswahl der Trauben erfolgt, und im Keller findet die Gärung in temperaturkontrollierten Edelstahltanks statt. Für die anschließende Reifung des Brunello werden hauptsächlich große 20 und 30 Hektoliter Fässer aus slawonischer Eiche verwendet, ein kleinerer Teil der Masse reift stattdessen in 5-Hektoliter-Tonnen aus Allier-Eiche, denselben Behältern, die auch für die Reifung des Rosso di Montalcino "Ginestreto" verwendet werden.

Der Brunello di Montalcino der Weinkellerei Fuligni, in seiner "klassischen" und seiner Riserva-Version, wird für seine starke territoriale Identität sowie für seine erhabene Eleganz und Ausdruckstiefe geschätzt. Um eine konstante Qualität der Produktion zu gewährleisten, werden die Trauben für den Rosso di Montalcino, den Brunello und den Riserva von Zeit zu Zeit je nach den Eigenschaften des Jahrgangs ausgewählt, wobei der Riserva ausschließlich in den besten Jahren produziert wird.

Die Weine von Fuligni
2 -@@-1-Gambero Rosso
95 -@@-7-Robert Parker
4 -@@-3-Bibenda
96 -@@-9-James Suckling
175,00 
116,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
2 -@@-1-Gambero Rosso
39,00 
52,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
3 -@@-1-Gambero Rosso
4 -@@-3-Bibenda
3 -@@-2-Vitae AIS
94 -@@-9-James Suckling
81,90 
109,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.