Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

Calabrese Giuseppe

Eine Familienrezept am Fuße von Pollino
Region Calabria (Italia)
Gründungsjahr 2007
Hektar Weinberge 4
Jährliche Produktion 8.000 bt
Adresse Via Santa Maria Maddalena, 258 - 87010 Saracena (CS)
Enologe Giuseppe Calabrese
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0738/3112/1197/articles/brands_11713_calabrese-giuseppe_1409_8b072d02-c152-4810-a939-afe034a9831d.jpg?v=1709024975

Der Weinkeller von Giuseppe Calabrese repräsentiert Tradition und Stolz Kalabriens; es handelt sich um eine alte Familiengeschichte, die in Saracena am Fuße des Pollino-Massivs entstand. Saracena ist eine kleine Gemeinde in der Provinz Cosenza, im nördlichsten Teil Kalabriens. Giuseppe ist ein aufstrebender junger Stern der Region und hat drei winzige Weinberge von seiner Großmutter Peppina geerbt, indem er weiterhin nach dem alten Familienrezept produziert. Auf seinem Anwesen gibt es auch jahrhundertealte Olivenbäume, die verschiedene Olivensorten produzieren, darunter die Verace, die Tondina und der Leccino. Neben der persönlichen Hingabe zur Olivenanbau betreibt Giuseppe auch Weinbau auf 4 Hektar mit streng lokalen Rebsorten wie Magliocco, Guarnaccia und Moscato di Saracena. In einer so lange für hohe Erträge ausgebeuteten Region ist es immer schwierig, kleine Weinproduzenten zu finden, Weinhandwerker, die an den ältesten Traditionen festhalten und in kleine, begrenzte Produktionen investieren, um die wahre Typizität des Landes zum Ausdruck zu bringen. Giuseppe ist einer der wenigen Handwerker.

Von Anfang an wollte Giuseppe Calabrese ökologische Landwirtschaft betreiben, die respektvoll gegenüber der Umwelt und dem Boden ist. So hat er jede Form von invasiven synthetischen Chemikalien verboten, um die Integrität des Bodens zu bewahren. Die Reben wachsen so gesund und rein und bringen Trauben hervor, die die ganze expressive Authentizität des Landes bewahren. Ein so respektvoller Ansatz im Weinberg ist die Einleitung zu einer wenig invasiven Weinherstellung, die von spontanen Fermentationen und dem Fehlen von Filtrationen und Klärungen geprägt ist. So entstehen Etiketten, die voller Düfte und Aromen sind und in jedem Schluck die Sonnigkeit und die Vielfalt der wilden kalabrischen Erde erzählen.

Die Linie von Giuseppe Calabrese umfasst eine sehr geringe Produktion von etwa 7-8.000 Flaschen pro Jahr und enthält einen Moscato di Saracena, einen kostbaren und authentischen Nektar, der die Potenziale einer wenig bekannten Rebsorte über die regionalen Grenzen hinweg neu entdeckt, und einen Magliocco, einen sehr territorialen Rotwein mit einfacher und direkter Trinkweise. Kurz gesagt, Calabrese ist für diejenigen, die die Authentizität eines kleinen Teils von Kalabrien wiederentdecken möchten.

Die Weine von Giuseppe Calabrese
27,50 
73,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
15,00 
20,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
14,50 
19,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.