Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

J. Denuziere

Die Vorzüge eines alten Weinguts im Rhonetal
Region Valle del Rodano (Francia)
Gründungsjahr 1876
Adresse 73 Rue Nationale - 69420 - Condrieu (Francia)
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0738/3112/1197/articles/brands_9630_j-denuziere_2027_fb802e14-8773-4453-b1c8-d4694a48252f.jpg?v=1710177633

Maison J. Denuzière ist ein altes Weingut im Rhonetal, das seit 1876 in Condrieu ansässig ist. Es baut seit mehreren Generationen Weinreben in einer der meistbesuchten Gegenden Frankreichs an. Das Haus wurde von Joanny Paret gegründet, der begann, seine Weine in lokalen Restaurants und Bistros zu vermarkten. In den folgenden Jahrzehnten wuchs das Haus, indem es seine Weinberge erweiterte und seine Produktion national und international bekannt machte. Das Weingut hat es geschafft, seinen familiären Charakter zu bewahren und stellt heute eine wichtige Realität in der Region dar, mit Weinbergen in einigen der wichtigsten Appellationen des Vallée du Rhone: Crozes-Hermitage, Saint-Peray, Saint-Joseph, Condrieu, Cornas und Côte-Rôtie.

Der Weinanbau im Rhonetal hat uralte Wurzeln. Um 600 v. Chr. gründeten griechische Siedler aus Phokäa die Kolonie Marseille, und die Kultur des Weinbaus verbreitete sich von der Küstenregion ins Landesinnere. Der Einmarsch der römischen Legionen in Gallien führte dann zur Entstehung eines großen Weinanbaugebiets im nördlichen Teil des Tals. Die in der Region Vienne erzeugten Weine waren schon damals für ihre hervorragende Qualität bekannt. Diese Tradition konnte dank der Arbeit der Klöster über die Jahrhunderte hinweg bis in die Gegenwart bewahrt werden. Das Klima ist mild und sonnig, immer sehr luftig dank der ständigen Anwesenheit des Mistral der aus dem Nordwesten weht und den mediterranen Brisen, die aus dem Süden kommen. Die Böden bestehen aus Granit- und Schiefergestein, mit dem Vorhandensein von Schwemmlandterrassen, die reich an Kieselsteinen sind.

Das Weingut wird mit großer Aufmerksamkeit für die spezifischen Eigenschaften jeder Parzelle geführt. Die genaue Kenntnis des Gebietes ermöglicht es uns, die Eigenschaften jedes Weinbergs hervorzuheben, um Weine mit einem typisch territorialen Charakter zu erzeugen. Die Weinlese erfolgt von Hand, damit die Trauben perfekt reif und gesund in die Kellerei gelangen. Die Weinbereitung erfolgt in ganzen Trauben, ohne Abbeeren und mit einer sehr sanften Extraktion. Die Gärung erfolgt in temperaturkontrollierten Edelstahlbehältern, der Ausbau in Stahltanks oder französischen Eichenfässern.

Die weine von J. Denuziere
21,50 
28,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
21,90 
29,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.