Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

La Tosa

Eine Familienliebe: heimische Rebsorten aus den Piacenza Hügeln und eine respektvolle Landwirtschaft
Region Emilia Romagna (Italia)
Gründungsjahr 1980
Hektar Weinberge 19
Jährliche Produktion 110.000 bt
Adresse Località La Tosa - 29020 Vigolzone (PC)
Enologe Stefano Pizzamiglio
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0738/3112/1197/articles/brands_11902_la-tosa_1238.jpg?v=1709024912

An der Spitze der Weinkellerei La Tosa stehen die Brüder Stefano und Ferruccio Pizzamiglio, gebürtige Mailänder und adoptierte Piacenzianer, deren berufliches Schicksal bereits festzustehen scheint: Sie wollen Ärzte werden, wie ihr Vater. Ihre Liebe zum Land brachte sie nach Vigolzone, wo sie seit 1985, dem Jahr der ersten Weinlese, sehr territoriale Weine aus einheimischen Sorten wie Gutturnio und Malvasia herstellen. Mit Beständigkeit und Leidenschaft für das Land, in dem ihre Mutter geboren wurde, haben die Brüder Pizzamiglio das Weingut La Tosa zu einem der ausdrucksstärksten der Hügel von Piacenza gemacht.

Stefano, der Önologe und Agronom der Familie, kümmert sich um die 19 Hektar Weinberge, die größtenteils in den 1980er Jahren gepflanzt wurden. Ich spreche mit vielen der Pflanzen", sagt Stefano über seine liebevolle Beziehung zu seinen Weinbergen, als ob er sie schon sein ganzes Leben lang kennen würde. Die agronomische Bewirtschaftung, die durch Praktiken wie die Begrünung der Weinberge schon immer auf ökologische Nachhaltigkeit geachtet hat, ist nun auf biologische Bewirtschaftung umgestellt und die Behandlungen beschränken sich auf den ausschließlichen Einsatz von Kupfer und Schwefel. Der uralte rote Boden der 6 verschiedenen Weinberge von La Tosa wird jährlich mit organischen Stoffen von Tieren angereichert, wodurch der Einsatz von systemischen Mitteln vermieden wird. Darüber hinaus werden die Blätter in den heißesten Sommern mit natürlichen Algenextrakten befeuchtet, die eine stärkende Wirkung auf die Pflanze haben. Es stimmt zwar, dass die Seele des Weins im Weinberg verwurzelt ist, aber für Stefano ist die rigorose Arbeit während der Weinherstellung genauso wichtig. Manuelle Weinlese, Selektion der Trauben im Weinberg und sanftes Pressen, um die Trauben so sorgfältig wie möglich zu behandeln und die territoriale Ausdruckskraft und den angenehmen Geschmack zu erhalten. Seit 2006 setzt sich La Tosa dafür ein, bei der Weinherstellung ohne den Zusatz von Schwefeldioxid zu arbeiten, und gründete den Verein "VisVini", dessen Präsident Stefano ist, um diese Produktionsphilosophie bei anderen Winzern zu fördern und zu vertiefen.

Im Jahr 2015 richtete sein Bruder Ferruccio in der Kellerei ein Museum ein, das der Geschichte des emilianischen Weins gewidmet ist. Mehr als 400 Gegenstände, darunter Pressen, Zerkleinerer, Fässer und Abfüllmaschinen, die zwischen dem Ende des 19. und dem Beginn des 20. Jahrhunderts auf dem Land und im Keller verwendet wurden, sind heute in den Museumsräumen ausgestellt und erinnern an eine Vergangenheit, die dank La Tosa nicht in Vergessenheit geraten ist.

"Senza dubbio in quarant'anni di attività La Tosa ha influenzato e rivoluzionato il mondo del vino piacentino, confermandosi faro per il territorio"

Slowine 2023

Die Weine von La Tosa
3 -@@-2-Vitae AIS
4 -@@-3-Bibenda
87 -@@-5-Veronelli
93 -@@-11-Luca Maroni
11,50 
15,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
5 -@@-3-Bibenda
87 -@@-5-Veronelli
98 -@@-11-Luca Maroni
3 -@@-2-Vitae AIS
21,50 
28,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
90 -@@-5-Veronelli
3 -@@-2-Vitae AIS
96 -@@-11-Luca Maroni
4 -@@-3-Bibenda
18,90 
25,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
3 -@@-2-Vitae AIS
92 -@@-11-Luca Maroni
8,80 
11,73 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
3 -@@-2-Vitae AIS
26,50 
35,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.