Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

Rabasco

Die Einfachheit und die Authentizität der Weine aus Abruzzen von Iole Rabasco
Region Abruzzo (Italia)
Hektar Weinberge 9
Jährliche Produktion 25.000 bt
Adresse Contrada San Desiderio, 23/A - 65019 Pianella (PE)
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0738/3112/1197/articles/brands_10151_rabasco_1630.jpg?v=1709025516

Das Weingut Rabasco ist ein kleines, familiengeführtes Weingut in den Abruzzen, in dem Sie die ländliche Authentizität und die alten bäuerlichen Traditionen einatmen können. Hier zählt nicht das Äußere, sondern der Wein wird aus Leidenschaft und Liebe mit einem rein handwerklichen Ansatz hergestellt, der auf Einfachheit und territoriale Ausdruckskraft abzielt. Wir befinden uns in den Hügeln im Hinterland von Pescara, in der Nähe von Loreto Aprutino, im pulsierenden Herzen der Wein- und Olivenölproduktion der Abruzzen, einer anerkannten Gegend, in der große Erzeuger vom Kaliber eines Valentini ansässig sind. Iole Rabasco, ursprünglich aus Lucania stammend, beschloss nach Abschluss ihres Jurastudiums, im Hinterland von Pescara ein neues Abenteuer zu beginnen und kaufte 2005 ein kleines Landgut. Gemeinsam mit ihrer Mutter Giulia Palese hat sie ihren Wunsch verwirklicht und ein Projekt der Nachhaltigkeit und Qualität ins Leben gerufen, das darauf abzielt, die reinste und natürlichste Essenz des Gebiets aufzuwerten.

Die Rebstöcke von Rabasco, die mit der Spornkordel und dem abruzzesischen Pergola-Erziehungssystem erzogen werden, befinden sich auf einer Höhe von 350-500 Metern über dem Meeresspiegel und blicken auf den Gran Sasso und die Maiella auf der einen Seite und das Adriatische Meer auf der anderen. Die Rebzeilen mit den Rebsorten Trebbiano d'Abruzzo und Montepulciano befinden sich in 4 Weinbergen (Cancelli, Concheta, La Salita und San Desiderio) zwischen Loreto Aprutino und der Gemeinde Pianella mit unterschiedlichem Mikroklima, Lagen und Bodenbeschaffenheiten. Die Böden mit guter Neigung sind überwiegend lehmig und werden mit Sorgfalt und Respekt durch biodynamische Präparate mit einem rein biologischen Ansatz bewirtschaftet. Im Weinkeller wird ein minimalistischer Ansatz verfolgt, ohne einen gewissen technologischen Aufwand auszuschließen: Die Gärung erfolgt spontan und ohne Temperaturkontrolle durch einheimische Hefen in Stahlfässern, kegelstumpfförmigen Bottichen oder in Korbflaschen. Die Weine werden nicht gefiltert, es werden keine Sulfite zugesetzt und die Abfüllung erfolgt nach dem Mondkalender.

Die Weine von Rabasco haben ein direktes und ausdrucksstarkes Profil, echt und handwerklich, faszinierend und mit großer Persönlichkeit. Es sind Produkte, die die Geschichte des Landes erzählen, bei denen die Unterschiede zwischen den einzelnen Jahrgängen immer deutlich werden und die den Reichtum und die Großzügigkeit der Abruzzen in das Glas bringen. Echte, unverfälschte Weine, ohne Tricks und Eingriffe, einfach die Früchte des Bodens und der Saison.

Die Weine von Rabasco
12,90 
17,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-6-Slowine
14,00 
18,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
13,50 
18,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
28,00 
37,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
17,00 
22,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
18,00 
24,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-6-Slowine
23,50 
31,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.