Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

Moncuit Robert

Aus der Côte des Blancs, eine kleine önologische Perle der Champagne Region
Region Regione Champagne (Francia)
Gründungsjahr 1889
Adresse 2, Place de la gare - 51190 Le Mesnil-Sur-Oger
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0738/3112/1197/articles/brands_10825_moncuit-robert_470_13fff573-b345-43de-9583-a704e1298c62.jpg?v=1710321655

Im Herzen der Côte des Blancs, genau im Grand-Cru-Dorf Le Mesnil-sur-Oger, entstehen die definierten und tiefgründigen Champagner von Récoltant Manipulant Robert Moncuit. Die historischen Wurzeln dieses Champagnerunternehmens gehen auf das Jahr 1889 zurück, als Roberts Großvater Alex seine eigene Weinkellerei gründete. Alex wurde von seinem Sohn Alexandre abgelöst, der das Weingut durch den Kauf neuer Weinberge vergrößerte. Doch erst mit Robert im Jahr 1935 begann das Weingut, seine ersten Etiketten unter dem Familiennamen zu vermarkten und sich in der Weinszene der Côte des Blanc zu etablieren. Heute leiten Françoise Moncuit und Pierre Amillet, die vierte bzw. fünfte Winzergeneration der Familie Moncuit, das Weingut mit größtem Respekt für die Umwelt und die edle Tradition des Gebiets.

Der Tradition der Côte des Blancs folgend, konzentriert sich das Weingut Robert Moncuit auf Chardonnay, die symbolische Rebsorte der Region, flankiert von kleineren Anteilen an Pinot Noir. Die Rebstöcke, von denen die meisten über 50 Jahre alt sind, wachsen ausschließlich in den als Grand Cru klassifizierten Dörfern auf den kalkhaltigen Böden der Region. Die Weinlese erfolgt ausschließlich von Hand, und in der Kellerei erfolgt die Weinbereitung durch sanftes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung in Edelstahltanks oder französischen Eichenfässern. Ein Teil des Vin de reserve stammt aus ewigen Reserven, d.h. nach oxidativem Stil mit langer Reifung im Holz ausgebaut. Natürlich erfolgt die Moussierung in der Flasche nach der Champagner-Methode, wobei die Reifung auf der Hefe von 24 bis zu über 70 Monaten bei den prestigeträchtigsten Etiketten reicht. Die Dosage wird dabei immer sehr niedrig gehalten, um den Ausdruck des Terroirs nicht zu beeinträchtigen.

Das Ziel des Weinguts RM Robert Moncuit ist es, den außergewöhnlichen mineralischen Charakter des Côte des Blancs  durch reine und komplexe Champagner hervorzuheben. Mission zentriert: Von 'Les Grands Blancs' über 'Perpétuelle' bis hin zur 'Grande Cuvée' sind die von Robert Moncuit signierten Champagner ein seltenes önologisches Juwel in der Welt der Bläschen.

Die Champagner von Robert Moncuit
134,60 
89,73 €/liter Inkl. MwSt. Und St.