Vigneti Massa

Nicht nur Timorasso: ein eklektischer und legendärer Weinhersteller aus Tortona Gebiet

Walter Massa kann in jeder Hinsicht als Pionier der Colli Tortonesi und ihrer symbolträchtigen Rebsorte, dem Timorasso, bezeichnet werden. Ein unabhängiger und mutiger Winzer, der seit den 1970er Jahren an der Spitze des Familienbetriebs das önologische Gesicht eines ganzen Gebiets erfolgreich verändert, neu aufgebaut und wiederbelebt hat: das der Colli Tortonesi, jenes kleinen Landstrichs im Südwesten des Piemonts, der sich zwischen dem Monferrato, dem ligurischen Apennin und dem Oltrepò Pavese erstreckt. Das größte Verdienst von Walter Massa, der inzwischen fast zu einer Legende geworden ist, besteht darin, dass er den Timorasso, eine wenig geschätzte autochthone weiße Rebsorte, die in der Vergangenheit vom Aussterben bedroht war, wiederbelebt hat, indem er viel in sie investierte und ihr großes Potenzial für die Erzeugung spannender Weine von außergewöhnlicher Langlebigkeit erkannte. So hat die Kellerei Vigneti Massa bewiesen und beweist auch heute noch, dass das Piemont nicht nur das Land der großen Rotweine ist, sondern auch das Land der großen Weißweine, die eine hohe Lagerfähigkeit haben. 

Vigneti Massa ist der Name des Familienbetriebs, der 1879 von Walters Vorfahren gegründet wurde und heute über einen Besitz von 23 Hektar auf den Hügeln von Monleale in einer Höhe von etwa 300 Metern verfügt. Wir finden hier die typischen Rebsorten des Gebiets: Barbera, Croatina, Freisa, aber vor allem Timorasso, für den 10 Hektar reserviert sind. Im Einklang mit der langen Familien- und Gebietstradition werden diese Weinberge mit großer Sorgfalt und bäuerlichem Hausverstand bewirtschaftet, wobei die Behandlungen auf ein Minimum beschränkt werden. Er ist überzeugt, dass Wein im Weinberg und im Keller gemacht wird und nicht mit Markierungen und Urkunden. Aus diesem Grund hat er sich dafür entschieden, die Etiketten nicht zwangsweise mit Herkunftsbezeichnungen zu versehen, da er als echter Weinhandwerker bekannt ist.

Der Eckpunkt der Produktion des Weinguts Vigneti Massa ist der Timorasso, der heute unter dem Namen Derthona in ganz Italien als typischer Weißwein der Colli Tortonesi bekannt ist. Aber auch an großen Rotweinen aus Freisa, Barbera oder Croatina mangelt es nich, ausdrucksstarke und unkonventionelle Weine, die das Ergebnis des Könnens und des kreativen Gespürs von Walter Massa sind: wahre önologische Perlen eines Gebiets mit großem Potenzial!

Züsatzliche Informationen

Gründungsjahr
1879
Rebfläche (ha)
25
Jahresproduktion
120.000 bt
Adresse
Piazza Capsoni, 10 - Monleale (AL)
Die Weine von Vigneti Massa