Zenato

Die Kellerei Zenato ist ein Betrieb von primärer Bedeutung für die Gegend des Gardasees und der Valpolicella: 70 Hektar Land auf den wichtigsten Weinbauzonen des Veneto ermöglichen es Zenato, Wein von außergewöhnlicher Qualität zu produzieren. Dieser tolle Betrieb wurde 1960 vom passionierten und vom Unternehmergeist getriebenen Sergio Zenato gegründet. Heute wird er, ganz dem familiären Strang und territorialer Zugehörigkeit folgend, von seinen Söhnen Alberto und Nadio geführt. Ihre Mutter Carla steht ihnen dabei zur Seite.
Die Mission der Kellerei Zenato war immer auf die Produktion erstklassiger Weine ausgerichtet. Man verfolgt dieses Ziel durch die Wertschätzung autochthoner Rebsorten, den Respekt der Tradition und den Gebrauch moderner landwirtschaftlich-önologischer Techniken. Die Güter der Kellerei sind, genau wie die Produktion, zu gleichen Teilen zwischen dem antiken Moräne-haltigem Lugana Gebiet und der Valpolicella aufgeteilt. In letzterer ist die Familie Zenato dem Verbund „Famiglie dell’Amarone d’Arte“ beigetreten. In der Kellerei, die sich in Peschiera del Garda befindet, tummeln sich über tausend Barriquefässer und dutzende große Eichenholzfässer.
Der Erfolg und die Wertschätzung, den der Name Zenato in Italien und der Welt genießt, bestätigt, dass die Familie immer den richtigen Weg eingeschlagen hat, indem sie auf Territorialität und einen modernen und eleganten Stil setzte. Das aktuelle Sortiment von Zenato ist vielschichtig. Dabei stechen besonders der Amarone Classico und der Amarone Riserva „Sergio Zenato“, ein majestätisches und schillerndes Monument an den Gründervater, hervor. Die Wahl der Qualität hat ihre Früchte getragen und der Name Zenato zählt, hoch verdient, zur Elite der italienischen Produzenten.

Zusätzliche Bemerkungen

Gründungsjahr
1960
Rebfläche (ha)
95
Eigene Trauben
100%
Jahresproduktion
2.000.000 bt
Önologe
Sergio Zenato
Adresse
Zenato, Via dell'Artigiano, 16 - 37019 Peschiera del Garda (VR)
Die Weine von Zenato