Feudi di San Gregorio

Die Winkeller, die mit ihrer Weinen zur önologischen Renaissance Süditaliens beigetragen hat

Feudi di San Gregorio ist eine der bekanntesten Kellereien Süditaliens, die innerhalb weniger Jahre ein Symbol der önologischen wie kommerziellen Brillanz Kampaniens geworden ist. Das exponentielle Wachstum wurde bereits zum Case Study und ein Modell für die Betriebsentwicklung in der Weinwelt. Das Geheimnis des Erfolgs basiert auf dem Ziel, die Traditionen und Identität Kampaniens wiederzuentdecken und sie durch ein virtuoses und gut strukturiertes Geschäftsnetz aufzuwerten. 1986 gegründet, setzte Feudi di San Gregorio von Anfang an auf die Verwendung der Rebsorten des Südens wie Aglianico, Fiano di Avellino und Greco di Tufo. Die Liebe zum eigenen Land ist die Basis für die Produktion dieser Kellerei, der essentielle Baustein, um einen Wein in einen Ort des Austauschs und des Wissens zu verwandeln. So werden auch heute noch ausschließlich autochthone kampanische Rebsorten verarbeitet, die, dank Betrieben wie diesem, mittlerweile auf der nationalen und internationalen Weinbühne spielen.
Die Kellerei hat es geschafft, ihre Idee in nur wenigen Jahren zu verwirklichen, ja darüber hinaus zu gehen und ist somit zum Symbol für die önologische Renaissance des Südens geworden. Die Suche nach der Perfektion hat auch bei der Wahl des Flaschen- und Etikettendesigns eine Rolle gespielt, die vom Künstler Massimo Vignelli kreiert wurden. Ebenfalls ein besonderes Augenmerk wurde auf die avantgardistische Architektur des Firmensitzes in Sorbo Serbico, in Irpinien, welcher von den Architekten Hikaru Mori und Maurizio Zito erschaffen wurde, gelegt. Es handelt sich dabei um ein kleines, nicht weit von Avellino gelegenes Kunstwerk, eine umweltfreundliche Struktur mit kontinuierlichen Wasserspielen und einer wunderschönen Gesamtharmonie. Das Konnubium zwischen Kunst und Wein ist ein Teil eines Förderprojektes der Kellerei und beinhaltet Grafik-, Foto- und Werbeaufträge für aufsteigende lokale Künstler sowie international angesehene Persönlichkeiten.
Die Kellerei Feudi di San Gregorio hat Leidenschaft und Innovation, Wiederentdeckung des Territoriums und die Beachtung der neuen globalisierten Welt, Tradition und kommerziellen Erfolg geschickt vereint. Nur so war es möglich, eine moderne, avantgardistische Kellerei aufzubauen, die eine Hauptrolle im eigenen Land spielt und weltweit geschätzt wird.

Info

Gründungsjahr
1986
Rebfläche (ha)
300
Jahresproduktion
3.800.000 bt
Önologe
Giuseppe Mongelluzzo e Costantino del Gaizo
Adresse
Feudi di San Gregorio, Località Cerza Grossa - 83050 Sorbo Serpico (AV)
Die Weine von Feudi di San Gregorio
Rosato 'Visione' Feudi di San Gregorio 2019
93
92
90
Rosato 'Visione' Feudi di San Gregorio 2019
9,50 € 10,50 € 12,67 €/liter
Taurasi Feudi di San Gregorio 2015
93
93
93
Taurasi Feudi di San Gregorio 2015
18,50 € 21,00 € 24,67 €/liter
Sirica Feudi di San Gregorio 2015
93
92
91
Sirica Feudi di San Gregorio 2015
12,40 € 13,60 € 16,53 €/liter
Aglianico 'Dal Re' Feudi di San Gregorio 2017
Aglianico 'Dal Re' Feudi di San Gregorio 2017
12,50 € 13,50 € 16,67 €/liter
Spumante Metodo Classico Rosé Brut 'Dubl' Feudi di San Gregorio
93
92
Spumante Rosé Brut 'Dubl' Feudi di San Gregorio
18,50 € 23,50 € 24,67 €/liter
Spumante Metodo Classico Brut 'Dubl +' Feudi di San Gregorio
91
3
Spumante Brut 'Dubl +' Feudi di San Gregorio
19,50 € 24,50 € 26,00 €/liter
Campanaro Feudi di San Gregorio 2018
92
90
4
Campanaro Feudi di San Gregorio 2018
18,50 € 20,00 € 24,67 €/liter
Passito 'Privilegio' Feudi di San Gregorio 2017 - 50cl
98
4
94
Passito 'Privilegio' Feudi di San Gregorio 2017 - 50cl
24,90 € 27,50 € 49,80 €/liter
Ausverkauft
Piedirosso Feudi di San Gregorio 2018
Piedirosso Feudi di San Gregorio 2018
11,20 € 14,93 €/liter
Ausverkauft