Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

La Vis

Eine qualitative Revolution in Trentino: Weingenossenschaft 2.0
Region Trentino (Italia)
Gründungsjahr 1948
Hektar Weinberge 800
Jährliche Produktion 1.000.000 bt
Adresse Via Carmine, 7 - 38015 Lavis (TN)
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0738/3112/1197/articles/brands_11043_la-vis_1264.jpg?v=1709025227

La Vis ist eine historische Weinkellerei im Trentino, die ihren Namen von der Ortschaft Lavis hat, die in der Mitte des Etschtals wenige Kilometer nördlich von Trient liegt, wo die Kellerei heute ihren Sitz hat. Im Jahr 1948 beschlossen etwa fünfzehn Unternehmer aus der Region die Gründung einer breit angelegten Winzergenossenschaft, die die Arbeit vieler Mitglieder auf ein gemeinsames Ziel ausrichten sollte. Das Unternehmen, das sich auf dieses strukturierte und erfolgreiche Projekt stützt, ist im Laufe der Jahre gewachsen, auch dank der Übernahme anderer Genossenschaften, wie der in Salorno und der in Val di Cembra.

Unter dem Namen La Vis gibt es heute 800 Hektar Weinberge, die von 800 Vertragswinzern, die Mitglieder der Weinkellerei sind, bearbeitet und gepflegt werden, die alle den Respekt vor dem Land teilen. Einige von ihnen haben sich sogar für den biologischen Landbau eingesetzt und das aktuelle Angebot der Kellerei mit einer neuen Linie "Bio" zusätzlich zu den bereits vorhandenen "Autoctoni" und "Ritratti" ergänzt. Achtzig Prozent des gesamten Weinguts sind dem Anbau weißer Rebsorten gewidmet, wobei der Schwerpunkt auf Chardonnay, Pinot Grigio und Müller Thurgau liegt, während die restlichen 20 Prozent den roten Rebsorten wie Schiava, Pinot Noir und Teroldego gewidmet sind. Die "Autoctoni"-Linie entspricht dem Bedürfnis, dem Markt ein Konzentrat des Trentino in jedem Glas anzubieten, während die "Ritratti"-Linie die wertvollsten Gebiete identifiziert hat und einzelne Rebsorten anbietet, die deren bestes Image repräsentieren.

Das Anbaugebiet, in dem La Vis tätig ist, zeichnet sich durch einen unvergleichlichen landschaftlichen Reichtum aus. Die Böden sind das Ergebnis verschiedener geologischer Epochen, die übereinander geschichtet sind, das Ergebnis des Zusammentreffens von Böden dolomitischen Ursprungs und dem Porphyrkern des Val di Cembra. Die perfekte Reifung der Trauben wird durch die unterschiedlichen Höhenlagen und die Brisen des Wildbachs Avisio ermöglicht, die die Weinstöcke täglich kühlen. La Vis war eine der ersten Weinkellereien in der Region, die ein Zonierungsprojekt, auch bekannt als "die richtige Rebsorte am richtigen Ort", förderte, das seit jeher der Grundstein für die Qualität der Weine des Hauses ist.

Vom selben Hersteller
90 -@@-11-Luca Maroni
2 -@@-1-Gambero Rosso
8,20 
10,93 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
94 -@@-11-Luca Maroni
5,80 
15,47 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
94 -@@-11-Luca Maroni
9,10 
12,13 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
94 -@@-11-Luca Maroni
9,80 
13,07 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
7,80 
10,40 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
93 -@@-11-Luca Maroni
9,00 
12,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
93 -@@-11-Luca Maroni
7,90 
10,53 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
2 -@@-1-Gambero Rosso
93 -@@-11-Luca Maroni
13,50 
18,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
89 -@@-5-Veronelli
2 -@@-1-Gambero Rosso
4 -@@-3-Bibenda
96 -@@-11-Luca Maroni
17,90 
23,87 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
96 -@@-11-Luca Maroni
8,50 
11,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
9,20 
12,27 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
8,60 
11,47 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
93 -@@-11-Luca Maroni
10,60 
14,13 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
8,30 
11,07 €/liter Inkl. MwSt. Und St.