Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!
image
Empfohlen von Callmewine

Aimé Stentz

Wein und Tradition einer Familie von Elsass: vier Grand Crus und eine römische archäologische Ausgrabung
Region Alsazia (Francia)
Gründungsjahr 1919
Hektar Weinberge 14
Jährliche Produktion 80.000 bt
Adresse 37 Rue Herzog - 68920 Wettolsheim (Francia)

Die Domaine Aimé Stentz ist seit nicht weniger als fünf Generationen im elsässischen Wettolsheim verwurzelt und ist Ausdruck einer handwerklichen Arbeit und Produktion, die bereits 1919 von Jacob Stentz begonnen wurde, der das Familienunternehmen mit dem Kauf der Auberge de l'Agneu begann und diese nach und nach in den Sitz seines eigenen Weinguts umwandelte. Théophile begann 1946 mit der eigenen Weinherstellung und dem Verkauf von Fasswein, während erst 1960 mit Aimé und seiner Frau Angèle das Weingut in seiner heutigen Form gegründet wurde: Pflege der Weinberge, Weinbereitung und Abfüllung im eigenen Haus. Das Weingut wird heute von ihrem Enkel Marc Stentz geleitet.

Der Betriebssitz der Domaine Aimé Stentz befindet sich im Dorf Wettolsheim und die Weinberge der Familie verteilen sich auf 7 Gemeinden, die in 60 verschiedene Parzellen unterteilt sind, mit einer Gesamtausdehnung von 14 Hektar. Die Böden sind äusserst vielfältig und definieren die 5 Grand Cru des Gutes: Steingrübler, Hengst, Sommerberg, Florimont und Pfersigberg zeichnen sich durch tiefe Kalksteinmatrizen aus, mit unterschiedlichen Zusammensetzungen von Mergel, Granit, Konglomeraten aus dem Oligozän und fossilen Muscheln. Sie werden von den beiden Lieu-dit Neufeld und Rosenberg flankiert, die höhere Anteile an Ton und Sand aufweisen. Die Expositionen reichen von Osten bis ganz nach Süden, mit Höhenlagen zwischen 260 und 400 Metern über dem Meeresspiegel. Eine extreme Vielfalt, die sich die lokalen Rebsorten, die nach den Regeln der 2010 anerkannten Bio-Zertifizierung angebaut werden, zunutze machen: Riesling, Gewürztraminer, Weißburgunder, Grauburgunder, Muskateller, Sylvaner, Spätburgunder. Im Grand Cru Hengst in Wintenheim wurde 1969 bei Terrassierungsarbeiten ein Fundament aus römischer Zeit entdeckt: Archäologische Ausgrabungen datieren den Ursprung dieses Bauwerks, das als Unterschlupf für Reisende diente, auf das 1. Jahrhundert v. Chr., das später von den Alamannen in eine Verteidigungsanlage umgewandelt wurde. Jahrhundert in eine Verteidigungsanlage umgewandelt. Die Anlage ist einzigartig an der Weinstraße im Elsass und steht seit 1970 unter Denkmalschutz.

Die Weinbereitung der Domaine Aimé Stentz schafft Terroirausdrücke, die besonders typisch und repräsentativ für die Vielfalt der Umgebung sind. Die Trauben werden pur oder in Verschnitten zu traditionellen trockenen Weinen, zu den raffinierteren Vendanges Tardives oder zur Krönung der Produktion, den Selections de Grains Nobles, mit allmählich ansteigenden Zuckerrückständen verarbeitet. Die Gärung erfolgt spontan, in der Regel in Stahltanks, und der Ausbau erfolgt in klassischen großen Holzfässern, die mehrere Etagen alt sind.

Die Weine von Aimé Stentz
24,90 
33,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
24,40 
32,53 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
24,50 
32,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
27,00 
36,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
34,90 
46,53 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
40,90 
81,80 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
16,00 
21,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
17,50 € 15,00 
20,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
Werbeaktion
17,50 
23,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
24,50 
32,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.