Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!
Gewurztraminer 'Praepositus' Abbazia di Novacella 2022
NaN 
Inkl. MwSt. Und St.
93 -@@-9-James Suckling
2 -@@-1-Gambero Rosso
92 -@@-5-Veronelli
93 -@@-11-Luca Maroni

Gewurztraminer 'Praepositus' Abbazia di Novacella 2022

Abbazia di Novacella

Der Gewürztraminer „Praepositus“ der Stiftskellerei Neustift ist ein aromatischer Weißwein, der aus Weinbergen auf ca. 650 Metern Seehöhe stammt und für eine perfekte Reifung der Trauben sorgt. Durch die kurze Reifung in Stahltanks ist das Glas hellgelb mit vereinzelten goldenen Reflexen gefüllt, und die Nase ist berauscht von typischen Aromen der Traube: weiße Blumen, tropische Früchte und leichte Kräuternoten. Am Gaumen ist er aromatisch, lebendig und frisch mit mineralischem Abgang

Nicht verfügbar

Inkl. MwSt. Und St.

Merkmale

Benennung

Alto Adige/Sudtirol DOC

Reben

Gewürztraminer 100%

Tipologia

Alkoholgehalt

15 %

Format

75 cl Flasche

Vinifikation

Sanfte Pressung und alkoholische Gärung in Stahltanks bei kontrollierter Temperatur

Weinausbau

Einige Monate in Stahl

Zusätzliche Bemerkungen

Enthält Sulfite

BESCHREIBUNG DES GEWURZTRAMINER 'PRAEPOSITUS' ABBAZIA DI NOVACELLA 2022

Der Gewürztraminer "Praepositus" aus der Abtei Novacella wurde in einem der ältesten Weinkeller Europas geboren. In den Mauern dieses wunderbaren Komplexes von Augustinermönchen wird seit 1142 Wein hergestellt und noch heute stellt die Abtei einen wichtigen Bezugspunkt für den Weinbau im Eisacktal dar. Das sehr kühle Klima, die Höhenlage der Weinberge und die beträchtlichen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht haben sich als ideal für den Anbau der berühmtesten weißen Rebsorten aus Mitteleuropa erwiesen. Insbesondere der Gewürztraminer bringt ein Profil von großer territorialer Wiedererkennbarkeit zum Ausdruck, mit einem frischen und eleganten Charakter, der ihn zu einem ausgezeichneten Tischbegleiter für die würzigen und scharfen Gerichte der asiatischen Küche macht.

Der Gewürztraminer "Praepositus" ist einer der interessantesten und charaktervollsten Weißweine der Abtei von Novacella. Die Trauben stammen aus einer Auswahl von Weinbergen im Becken von Brixen, die aufgrund ihrer Südlage und des Alters der Pflanzen jedes Jahr eine hervorragende Qualität der Trauben garantieren. Die Weinberge liegen auf einer Höhe von ca. 650 Metern über dem Meeresspiegel, was ein kühles Klima und eine langsame und ausgewogene Reifung garantiert. Die Böden bestehen aus alten Moränenablagerungen eiszeitlichen Ursprungs, die reichlich Quarz, Gneis und Mikrokies enthalten. Nach der Ernte werden die Trauben sanft gepresst und der Most gärt in Edelstahltanks bei einer Temperatur von 17 °C. Vor der Flaschenabfüllung reift der Wein mindestens 10 Monate lang in Stahltanks.

Der Gewürztraminer "Praepositus" von Abbazia di Novacella ist eine Flasche von außergewöhnlicher geschmacklicher Ausgewogenheit, der es gelingt, die natürliche Tendenz der Rebsorte zur Opulenz mit dem für Bergweine typischen schlanken Profil zu verbinden. Die Farbe ist blassgelb mit leicht goldenen Reflexen. Das Bouquet ist reichhaltig und üppig, mit blumigen Aromen von Rosenblättern, Zitrusschalen, Limetten, Zitronen, Pampelmuse, Aromen von Passionsfrucht, Litschi, tropischen Früchten, Pfirsich, Aprikose, Anklängen von Ingwer, Koriander und sanften orientalischen Gewürzen. Der Schluck ist überzeugend, fließend und aromatisch, mit reifen Früchten und komplexen Aromen, durchzogen von einer angenehmen pikanten Note. Der Abgang ist angenehm frisch und mineralisch.

Farbe

Hellgelb mit zarten goldenen Reflexen

Geruch

Voller, überzeugender und aromatischer Schluck, der an reife Früchte und komplexe Aromen erinnert, mit einem interessanten mineralischen Geschmackserlebnis

Geschmack

Tief, reich und aromatisch, mit floralen Aromen von Rosenblüten, Zitrus- und tropischen Fruchtaromen, Pfirsich, Aprikose, Anklängen von orientalischen Gewürzen