Ab 150 € kostenlos
Lieferung in Deutschland in 2 - 5 Werktagen | ab 150 € kostenlos | Callmewine ist jetzt CO2-neutral!

Montepulciano d'Abruzzo

Der Montepulciano d‘Abruzzo ist ein kräftiger, langlebiger und ausdrucksstarker Wein, unter den bekanntesten und bedeutendsten Mittelitaliens. Er entsteht aus der gleichnamigen Rebsorte, die im abruzzischen Gebiet ihre ideale Heimat gefunden hat und in allen Provinzen der Region angebaut wird. Zu den ersten Schätzern dieses Weines zählte, der Legende nach, der karthagische Feldherr Hannibal. Er soll mit diesem Rotwein seine Soldaten gestärkt haben, während er Rom belagerte. Um die besten territorialen Ausdrücke zu erhalten, tendiert man heute zu einem langen Ausbau in Holzfässern, um das aromatische Profil breiter und harmonischer zu gestalten. So entstehen intensive und stoffige Rotweine mit ätherischem Geruch nach roten Früchten und Gewürzen und vollem und strukturiertem Geschmack. Sie passen am besten zu Fleischgerichten, Käse und den vielen kulinarischen Leckerbissen Mittelitaliens.

53 Ergebnisse
87 -@@-5-Veronelli
7,90 
10,53 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
2 -@@-1-Gambero Rosso
93 -@@-9-James Suckling
93 -@@-5-Veronelli
17,00 
22,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
7,10 
9,47 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
93 -@@-5-Veronelli
2 -@@-1-Gambero Rosso
3 -@@-2-Vitae AIS
4 -@@-3-Bibenda
14,20 
18,93 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
22,50 € 20,00 
26,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
Werbeaktion
4 -@@-3-Bibenda
23,90 
31,87 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
4 -@@-3-Bibenda
97 -@@-11-Luca Maroni
92 -@@-7-Robert Parker
25,00 
33,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
94 -@@-11-Luca Maroni
88 -@@-5-Veronelli
7,50 
10,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
88 -@@-8-Wine Spectator
91 -@@-9-James Suckling
8,50 
11,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
92 -@@-5-Veronelli
2 -@@-1-Gambero Rosso
88 -@@-9-James Suckling
91 -@@-7-Robert Parker
14,00 
18,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
7,00 
9,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
2 -@@-1-Gambero Rosso
87 -@@-5-Veronelli
11,50 
15,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
5 -@@-3-Bibenda
4 -@@-2-Vitae AIS
23,50 
31,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-6-Slowine
31,50 
42,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
5 -@@-3-Bibenda
3 -@@-2-Vitae AIS
2 -@@-1-Gambero Rosso
94 -@@-5-Veronelli
33,00 
44,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
13,00 
17,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
90 -@@-8-Wine Spectator
92 -@@-7-Robert Parker
53,50 
35,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
3 -@@-2-Vitae AIS
4 -@@-3-Bibenda
93 -@@-5-Veronelli
2 -@@-1-Gambero Rosso
26,50 
35,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
5 -@@-3-Bibenda
94 -@@-5-Veronelli
94 -@@-11-Luca Maroni
37,00 
49,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
92 -@@-5-Veronelli
2 -@@-6-Slowine
28,50 
38,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
4 -@@-3-Bibenda
92 -@@-9-James Suckling
3 -@@-2-Vitae AIS
15,50 
20,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-2-Vitae AIS
95 -@@-7-Robert Parker
200,00 
266,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
88 -@@-5-Veronelli
1 -@@-6-Slowine
95 -@@-11-Luca Maroni
2 -@@-1-Gambero Rosso
9,90 
13,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
87 -@@-5-Veronelli
94 -@@-11-Luca Maroni
15,00 
20,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
3 -@@-2-Vitae AIS
90 -@@-5-Veronelli
2 -@@-1-Gambero Rosso
21,00 
28,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
99 -@@-11-Luca Maroni
5 -@@-3-Bibenda
91 -@@-5-Veronelli
2 -@@-1-Gambero Rosso
47,50 
63,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-2-Vitae AIS
92 -@@-7-Robert Parker
240,00 
320,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
92 -@@-9-James Suckling
93 -@@-5-Veronelli
2 -@@-1-Gambero Rosso
34,90 
23,27 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
27,50 
36,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
3 -@@-2-Vitae AIS
28,50 
38,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
11,50 
15,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
5 -@@-3-Bibenda
89 -@@-5-Veronelli
44,50 
59,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
92 -@@-9-James Suckling
4 -@@-3-Bibenda
2 -@@-1-Gambero Rosso
90 -@@-7-Robert Parker
16,00 
21,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
89 -@@-7-Robert Parker
10,50 
14,00 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
47,40 € 39,50 
∞ €/liter Inkl. MwSt. Und St.
Werbeaktion
90 -@@-9-James Suckling
2 -@@-1-Gambero Rosso
1 -@@-6-Slowine
7,60 
10,13 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
3 -@@-1-Gambero Rosso
87 -@@-5-Veronelli
7,10 
9,47 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-1-Gambero Rosso
87 -@@-5-Veronelli
3 -@@-2-Vitae AIS
4 -@@-3-Bibenda
10,00 
13,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
93 -@@-5-Veronelli
3 -@@-2-Vitae AIS
11,50 
15,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
91 -@@-9-James Suckling
3 -@@-1-Gambero Rosso
5 -@@-3-Bibenda
87 -@@-5-Veronelli
25,00 
33,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
15,30 
20,40 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
91 -@@-8-Wine Spectator
94 -@@-7-Robert Parker
4 -@@-3-Bibenda
2 -@@-1-Gambero Rosso
31,00 
41,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-3-Bibenda
92 -@@-5-Veronelli
29,00 
38,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
94 -@@-11-Luca Maroni
91 -@@-9-James Suckling
8,00 
10,67 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
4 -@@-2-Vitae AIS
96 -@@-9-James Suckling
5 -@@-3-Bibenda
93 -@@-7-Robert Parker
63,90 
85,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
1 -@@-6-Slowine
14,50 
19,33 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
2 -@@-6-Slowine
37,70 
50,27 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
15,30 
10,20 €/liter Inkl. MwSt. Und St.
Vorherige Seite

Der Montepulciano d‘Abruzzo ist ein kräftiger, langlebiger und ausdrucksstarker Wein, unter den bekanntesten und bedeutendsten Mittelitaliens. Er entsteht aus der gleichnamigen Rebsorte, die im abruzzischen Gebiet ihre ideale Heimat gefunden hat und in allen Provinzen der Region angebaut wird. Zu den ersten Schätzern dieses Weines zählte, der Legende nach, der karthagische Feldherr Hannibal. Er soll mit diesem Rotwein seine Soldaten gestärkt haben, während er Rom belagerte. Um die besten territorialen Ausdrücke zu erhalten, tendiert man heute zu einem langen Ausbau in Holzfässern, um das aromatische Profil breiter und harmonischer zu gestalten. So entstehen intensive und stoffige Rotweine mit ätherischem Geruch nach roten Früchten und Gewürzen und vollem und strukturiertem Geschmack. Sie passen am besten zu Fleischgerichten, Käse und den vielen kulinarischen Leckerbissen Mittelitaliens.

Die historische Entwicklung des Montepulciano d’Abruzzo


Es handelt sich um eine der wichtigsten Rebsorten Mittelitaliens, die ihren Ruhm mit dem Sangiovese teilt. So ist es kein Zufall, dass diese zwei Sorten in Vergangenheit oft verwechselt wurden und, aufgrund des Fehlens ampelographischer Studien, sogar denselben Namen erhalten hatten. Diese komplexe Angelegenheit zog sich bis in die ersten Jahre des 20. Jahrhunderts. Nur dank des Eingreifens von Giancarlo Moretti konnten jegliche Zweifel beseitigt werden. Man fand, dass der Sangiovese mit der, wie in antiken Quellen überbracht, auch als Montepulciano Primaticcio bekannten Sorte übereinstimmte, während der echte Montepulciano d’Abruzzo dem Cordisco entsprach. Wo wurde diese Rebe geboren und wie kam sie in die Abruzzen? Wie die allermeisten roten Rebsorten Mittel- und Süditaliens wurde sie wahrscheinlich vor vielen Jahren von den Griechen importiert. Sie war auch zu Römerzeiten bekannt und vom Poeten Ovid und dem Heerführer Karthagos, Hannibal, der den Wein während des zweiten Punischen Krieges zur Stärkung seiner Soldaten ausschenkte, sehr geschätzt. Höchstwahrscheinlich war das Epizentrum der Verbreitung dieser Sorte die Gegend von Torre de‘ Passeri in der Valle Peligna, die sich zum Adriatischen Meer hin öffnet. Von hier aus verbreitete sie sich dann flächendeckend in der gesamten Region. Ein seltenes Dokument von Tommaso Campione aus Pescara bestätigt diese Geschichte und erzählt, wie einige Stöcke aus jener Gegend die einzigen waren, die das Unheil der Phylloxera überlebte. Folglich fassen eine Traube, ein Territorium und eine Geschichte das Treiben des Menschen seit antiken Zeiten zusammen.

Ein Amphitheater der Natur: Die Abruzzen des Weines


Diese Sorte wird praktisch auf dem gesamten Gebiet der Region Abruzzen angebaut und wurde so, im Laufe der Jahre, zum Fahnenträger für alle regionalen Rebsorten. Folglich dominiert im Norden der Nebbiolo, im Süden kommandiert der Aglianico, im mittleren Westen gibt es Sangiovese und in der östlichen Hälfte gibt es ihn, den Wein Montepulciano d’Abruzzo. In der Vergangenheit wenig beachtet, erklomm er erst in den letzten Jahrzehnten, dank der Zielstrebigkeit und Bemühungen großer Produzenten sowie der Verfeinerung der neuen Technologien, das Podium der besten Rotweine Italiens. Er wird in den Provinzen von Pescara, L’Aquila, Chieti und Teramo geerntet, wo er jeweils unterschiedliche, aber immer einzigartige Facetten erzeugt. Die weiten Hügelketten, welche Steil in das Küstengebiet abfallen und die Nationalparke durchqueren, verbinden das Gebirgsmassiv des Apennins mit dem Adriatischen Meer. Die Natur, die Farben und die Weinberge erzeugen eine spektakuläre Landschaft. Sie ist gesund und unversehrt, denn das Handeln des Menschen hat ihre Form noch nicht verändert. Hier glänzen große Namen, wie Emidio Pepe und Valentini, die auf diese Sorte gesetzt haben und besonders an ihr Land gebundene Rotweine erschaffen haben, wahre Konzentrate des abruzzischen Terroirs. Die Sorte fühlt sich auf hügeligem Gebiet am wohlsten und neben der küstennahen Produktion bei Teramo gibt es auch eine weite bewirtschaftete Gegend im Schatten des Apennins, in Richtung der Berge, auf nicht mehr als 600 Metern Meereshöhe. An diesem Ort, haben die mediterrane Sonne, die Meeresbrise und der steinige Grund die idealen Konditionen erschaffen, um den besten Montepulciano d’Abruzzo sprießen zu lassen. 

Profil und Speisebegleitung eines großen Rotweines

Diese Sorte produziert eine Traube von mäßiger Größe und pyramidalem Aufbau und reift spät. Sie hat eine dicke und robuste Schale von dunkler und trüber Farbe, genau wie ihr tiefes und undurchdringliches rotes Fruchtfleisch. Genau aus diesem Grund wurde sie oft als Verschnittrebe verwendet, um Farbe und Struktur zu verleihen. Das Geruchsspektrum ist intensiv, kraftvoll, weit und wächst mit dem Ausbau und Flaschenreife. Rote und blaue Früchte gehören zum typischen Profil und können sich um mehr oder weniger präsente Noten von Veilchen, Gewürzen und Kräutern erweitern. Tertiäre Nuancen von Schokolade, Eukalyptus, Waldboden, Tabak und Vanille können durch den Holzausbau hinzukommen. Mit einer langen Lagerung wird die Frucht zur Marmelade und, bei den komplexeren Versionen, sogar in Alkohol eingelegt. Das Erlebnis wird durch das angenehme und charakteristische, für das Gebiet typische, rustikale Gefühl vollendet. Am Gaumen präsentiert sich ein perfekter Mix aus Schmelz, Kraft und Gerbstoffen, oft durch einen guten Alkoholgehalt und die fein verwobene Materie gestützt. Dies gilt für die volleren Rotweine, während die jüngeren Versionen, wie der Montepulciano d’Abruzzo Villa Medoro, einen leichteren und frischen Körper zeigen, mit lebendigem Tannin und einem nennenswerten Alterungspotential.
Die besten Montepulciano d’Abruzzo Speisebegleitungen werden mit Vor- und Hauptspeisen auf Fleischbasis gemacht. Das klassische Gericht dazu sind Arrosticini, ein typisches, must-try Gericht, sowie Spaghetti alla Chitarra mit Wildschwein- oder Kaninchenragout, Maccheroni alla Mugnaia mit Lammragout, Polenta all’Abruzzese, Porchetta und Pecora alla Cottora.
Sind Sie auf der Suche nach dem passenden Rotwein, um deine Gäste zu erobern und deine Fleischgerichte zu begleiten? Bei Callmewine finden Sie eine breite Auswahl der besten Rotweine online. Entdecken Sie die Montepulciano d’Abruzzo Preise und Eigenschaften und lass dich von den Weinbeschreibungen führen, die unser Callmewine Team vorbereitet hat.